Installation der Produktionsdecks in Kürze

Die Infrastrukturarbeiten der Deutsche Oel & Gas S.A., Partner der Energy Capital Invest, im Erdgas- und Erdölfördergebiet „Kitchen Lights Unit“ verlaufen weiterhin planmäßig.
 
Nachdem der Monopod am Bohrloch KLU#3 erfolgreich errichtet wurde, hat das Team der Deutsche Oel & Gas nun auch die 70 Meter langen Pfeiler gesetzt – und so den Monopod fest verankert.
 
Damit ist der Weg frei für die Installation der Förderplattform mit ihren einzelnen Modulen.

150629 Deutsche Oel und Gas Zusammenfassung der Infrastrukturmaßnahmen 12
Zum Abspielen des Videos bitte auf das Bild klicken

Das Infrastrukturprojekt in der „Kitchen Lights Unit“ in Südalaska ist mit seiner Größe, den mitwirkenden Menschen, Schiffen und Materialien das bislang umfangreichste Großprojekt der Deutsche Oel & Gas S.A. Es wird planmäßig im Spätsommer fertiggestellt, sodass die erste Gasförderung voraussichtlich Ende Herbst beginnen kann.