Vorbereitungen für die Installation der Förderplattform laufen auf Hochtouren

Die Deutsche Oel & Gas S.A., Partner der Energy Capital Invest, konnte in ihrem Erdgas- und Erdölfördergebiet „Kitchen Lights Unit“ vergangene Woche mit der Fertigstellung der Pipeline für den zukünftigen Transport von Gas und später auch Öl einen weiteren großen Meilenstein erreichen.

Mit Hilfe des Rohrlegers „Ninilchik“ konnten die Experten vor Ort die rund 22,5 Kilometer lange Pipeline innerhalb eines Monats verlegen und schlossen damit die Arbeiten noch vor dem ursprünglichen Plan ab.

150611 energie fuer alaska screenshot mit video pfeil
Zum Abspielen des Videos bitte auf das Bild klicken

Auch die Installation der Förderplattform geht planmäßig voran. Nachdem Mitte Juni der Fuß der Förderplattform installiert wurde, verankern die Experten vor Ort  derzeit den so genannten Monopod.

Deutsche Oel Gas Kitchen Lights Unit Piling Förderplattform
Experten der Deutsche Oel & Gas mit einem der 70 Meter langen Pfeiler